Hunde- Urlaubsbetreuung im Wohnhaus mit Familienanschluss in einer kleinen Hundegruppe ohne Zwinger!

Hofansicht hinten mit dem eingezäunten Garten direkt am Haus mit Idefix
Hofansicht hinten mit dem eingezäunten Garten direkt am Haus mit Idefix

 

Ich betreibe auf unserem Hof in Eberschütz gemeinsam mit meinem Mann seit 2012 eine kleine Hundepension. Die Hunde bewegen sich hier frei im ebenerdigen Wohnhaus und auf dem eingezäunten Grundstück. Angeleint bei den Spaziergängen die direkt hinter dem Haus beginnen. Mein Büro liegt direkt neben der Küche, so kann ich Arbeit und Hundepension sehr gut kombinieren. Neben unserer Hündin werden zeitgleich bis zu 4 Gasthunde betreut. 

 

Vor der Aufnahme eines Hundes ist das gegenseitige Kennenlernen wichtig. Ihr Hund muss sich mit unserer Hündin Keona verstehen und auch mit allen anderen Hunden, die zeitgleich hier Urlaub machen er sollte auch mit mir kein Problem haben. Wir organisieren gemeinsame Hunde- Treffen auf unserem Hof, so lernen sich die Hunde kennen und wenn das harmonisch ist, steht einem gemeinsamen Urlaub hier bei uns nichts mehr im Weg. Das alles braucht etwas Zeit und Geduld um  in der Zeit ihres Urlaubes eine Ersatzfamilie für ihren Hund sein zu können.

 

Listen- und Kampfhunde (auch Mixe), große Hunde (ab 35 kg bzw. Schulterhöhe ab 60 cm) und läufige Hündinnen können wir leider nicht betreuen. Die Genehmigung nach § 11 des Tierschutzgesetzes liegt durch das Veterinäramt Landkreis Kassel vor. 

 

 

Übungen machen gemeinsam viel Spaß
Übungen machen gemeinsam viel Spaß

Das gemeinsame Arbeiten auf dem eingezäunten Hundeplatz ist genauso wichtig wie schnüffeln um die Wette laufen oder einfach nur dösen. Ihrem Hund stehen hier dafür die Möglichkeiten offen. Auf dem Hundeplatz sind die Hunde nie ohne Aufsicht.

Eng ist gemütlich, auch im fremden Körbchen
Eng ist gemütlich, auch im fremden Körbchen

Das eigene Körbchen, Hundedecke oder Hundekissen hilft sich  im Wohnhaus wohl zu fühlen. Ihr Hund schläft bei Ihnen im Schlafzimmer?  Kein Problem, dass darf er hier auch.

 

Eine Klimaanlage im Haus sorgt im Sommer für angenehme Temperaturen. Im Winter ist am Kaminofen der Lieblingsplatz einiger Hunde. 

 

Bei gutem Wetter steht die Tür vom Wohnhaus offen und die Hunde können direkt in einen angrenzenden, eingezäunten Garten gehen.

Schwimmen zum Erfrischen
Schwimmen zum Erfrischen

Die Diemel ist in 3 Minuten zu Fuß erreicht und wird an warmen Tagen gern zur Abkühlung angenommen. Scheue Hunde werden mutig wenn sie sehen das die anderen dort im Wasser viel Spaß haben.

 

 

 

In einer Gruppe an der Leine gehen macht Spaß.
In einer Gruppe an der Leine gehen macht Spaß.

Hinter unserem Hof beginnt die Natur. Hier unternehmen wir Spaziergänge an der Leine in der Gruppe.